Historische Dörfer

Zwei Schritte in den historischen Dörfern von Ligurien.

Weniger als 10 km vom Zentrum von Imperia entfernt liegt eines der schönsten Dörfer Italiens: Cervo. Dieses Dorf in der Nähe des Meeres hat im Laufe der Jahre seine mittelalterlichen Merkmale bewahrt und ist heute eine echte Perle Liguriens. Charakteristisch sind die typisch ligurischen Gassen und die antiken Steingebäude.

Dolceacqua ist ein sehr beliebtes Ziel für die Vielfalt der hügeligen und bergigen Landschaften. Von Bedeutung ist das Castello dei Doria am oberen Ende des Dorfes, das nach einem Spaziergang in der Mitte der Carruggi erreichbar ist, und die mittelalterliche Steinbrücke.

Apricale ist ein mittelalterliches Dorf im Hinterland von Ventimiglia. Die mittelalterliche Erscheinung ist unverändert geblieben, und die Burg ist noch hoch oben auf dem Hügel zu sehen. Italienische Exzellenz ist "Bandiera Arancione" und "Borgo più belli d'Italia"

Bussana Vecchia ist ein Dorf im Hinterland von Sanremo, das hauptsächlich von Künstlern bewohnt wird. Der Ort, den sie nach einem gewaltigen Erdbeben umstrukturieren, zieht es an. Es ist daher zu einem "Künstlerdorf" in einem mittelalterlichen Dorf geworden.

Im Hinterland, nur einen Steinwurf von uns entfernt, gibt es drei Dörfer, die einen Besuch wert sind: Valloria, das Dorf der bemalten Türen; Bellissimi ist das Land der Papierballons und Lecchiore mit seinen kristallklaren Wasserteichen.

Informationen anfordern

1 Ihre persönlichen Daten

Die durchschnittliche Antwortzeit
beträgt 30 Minuten.

2 Aufenthaltsdauer

Wählen Sie das Ankunfts und Abreisedatum
aus und informieren Sie sich über die Verfügbarkeit.

3 Gäste und Sonderwünsche